Preise


Kontaktieren

Per Telefon: Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter +32 (0)2 319 50 01

Per mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Vereinbarung: in unserem Büro, Brugmannlaan 405 - 1180 Ukkel


Reservierungen

Programm im Bau...


Unterwegs in Brüssel

Um während des BBN zu den verschiedenen, für Besucher geöffneten Gebäuden zu gelangen, raten wir Ihnen, Ihr Auto stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Das geht meist schneller und Sie müssen sich zwischen den einzelnen Besichtigungen nicht auf die Suche nach einem Parkplatz begeben. 

Ein Hoch auf das Fahrrad 

Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel, um während des BBN von einem Viertel ins nächste zu gelangen.

Mit dem Fahrrad unterwegs zu sein verleiht ein einmaliges Gefühl von Freiheit. Es ermöglicht einem, die verschiedenen Facetten und die Atmosphäre der Hauptstadt zu genießen und dabei gleichzeitig an der frischen Luft zu sein. Sie sind damit weder zu langsam, noch zu schnell und können so selbst die Außenbezirke leicht vom historischen Stadtzentrum aus erreichen.

Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, können Sie selbst bestimmen, welche Route Sie einschlagen und wo Sie Halt machen möchten. Sie selbst legen die Geschwindigkeit fest und können nach Belieben auch abseits bekannter Pfade radeln.

Sie können während der Wochenenden über die folgenden Anbieter ein Fahrrad mieten:
Blue Bike: an allen Bahnhöfen des belgischen Bahnunternehmens SNCB/ NMBS. Nähere Informationen
Villo: an allen Villo-Fahrradstationen (der öffentliche Fahrradverleih in der Region Brüssel). Nähere Informationen

Darüber hinaus können Sie auch per App mit Ihrem Smartphone Fahrräder mieten
Jump
Billy bike (nur Elektroräder) 

 Regionales Radwegenetz ICR 

Um sich in Brüssel ohne Karte fortzubewegen, benutzen Sie am besten die regionalen Fahrradrouten (ICR). Das sind ausgeschilderte empfohlene Routen, die die verschiedenen Gemeinden der Stadt verbinden. Diese Routen führen über Nebenstraßen oder Fahrradwege und sind folgendermaßen ausgeschildert:  

Weitere Informationen

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

Normalerweise ist pro Person eine 10er-Karte (14 €) pro Wochenende ausreichend, um überall hinzukommen. Damit können Sie das gesamte Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnnetz der STIB/MIVB nutzen.

Auf der Internetseite des BBN sowie im Programmheft der einzelnen Wochenenden finden Sie jeweils den Namen der nächstgelegenen Haltestelle und die entsprechende Linie.

Nähere informationen

königliche Kapelle

An initiative of :


Partners :

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.explore.brussels/

logo.png

Explore Brussels 2021 | Alle Rechte Vorbehalten | Online-Streitbeilegung. | Achtung der Privatsphäre | DSGVO

Designed with by butterfly pixel

MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON

UNSERE PARTNER