Freimaurermuseum

Dewez-Haus 

Das zwischen 1760 und 1770 erbaute elegante neoklassizistische Gebäude galt lange Zeit als die persönliche Residenz von Laurent-Benoît Dewez. Er war der erste Architekt Karls von Lothringen, des Gouverneurs der österreichischen Niederlande. Zwischen 2008 und 2011 wurde das „Hôtel Dewez" umfassend restauriert, um seine neoklassizistische Einheit und sein antikes Dekor wiederherzustellen. Der in Rom und später in London bei den großen Meistern des Neoklassizismus ausgebildete Dewez ist der Erbauer zahlreicher öffentlicher und religiöser Gebäude wie unter anderem des Palasts von Karl von Lothringen in Brüssel, des Schlosses von Seneffe und mehrerer Abteien wie der von Orval, Affligem, Floreffe, Forest, Ninove, Gent und Gembloux.

 Adresse : Rue de Laeken 73, 1000 Brüssel

17/10/2020 

FR 10:00, 11:00, 12:00, 14:30, 15:30, 16:30
NL 10:30, 14:00, 16:00
EN11:30, 15:00, 17:00

18/10/2020 

FR 10:30, 11:30, 14:00, 15:00, 16:00, 17:00
NL 10:00, 12:00, 15:30
EN11:00, 14:30, 16:30

Zuletzt : 60 minuten


Ort (Karte)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.explore.brussels/

logo.png

Explore Brussels 2021 | Alle Rechte Vorbehalten | Online-Streitbeilegung. | Achtung der Privatsphäre | DSGVO

Designed with by butterfly pixel

MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON

UNSERE PARTNER